Pferde erfahren

Sich selbst kennenlernen

Der Weg aufs Pferd – diesmal anders!

18.-20. Mai 2013

Persönlichkeitstraining für Reiter mit Judith Mayer und Christina Runkel

Eine feine Verbindung, eine Partnerschaft, ein Miteinander – das ist es, was viele von uns in der Beziehung zum Pferd suchen. In einer partnerschaftlichen Beziehung ist es wichtig sich selber und den Partner zu verstehen.

In diesem Workshop bieten wir Reitern, Wiedereinsteigern und am Reiten Interessierten einen anderen Blick auf die Beziehung Pferd-Mensch. Wir lernen uns selber besser kennen und verfeinern dabei unsere emotionale und physische Wahrnehmung.

Die Pferde sind dabei unsere Trainer.  Durch die Begegnung mit den Pferden werden auch wir sensibler, aufmerksamer und offener für nonverbale Botschaften und lernen diese zu interpretieren und zu nutzen. Auf dem Weg zu unserem authentischen Selbst, finden wir auch den Weg zu unserem Pferd.

„In dem Workshop „Der Weg aufs Pferd- diesmal anders“ werden wir den EponaQuest-Ansatz auf das Reiten anwenden. Für die, die bereits lange reiten, wird es sich vielleicht anfühlen, wie „neu laufen zu lernen“ und für die, die früher einmal gelernt haben, dass die „Hacken runter müssen und die Hände eine handbreit über den Widerrist gehören“, wird es eine Offenbarung sein.“
(Christina, Dorsten)

Vermittelt wird ein neuer und konstruktiver Umgang mit schwierigen Gefühlen, das klare und gesunde Setzen von Grenzen, die Kraft des Loslassens, die konkrete Umsetzung neuer Ziele z.B. bei der „Arbeit“ mit dem Pferd, eine Schulung darin, wie wir den Körper als hilfreiches Instrument in alltäglichen, aber auch unerwarteten Lebenssituationen einsetzen können und vieles mehr.

Ein besonderes Highlight wird sein, dass wir diesmal auch Übungen auf dem Pferd anbieten, zum Thema „Reflective Riding“. Begleiten wird uns dabei neben den Pferden natürlich unser eigener Prozess, denn die bessere Verbindung mit einem anderen Lebewesen fängt immer erst bei uns selbst an.

Der Hof „Tüshausmühle“ vereint alte Pferdevergangenheit und neue kreative Impulse. Es ist ein Ort, der zum Fallenlassen und Getragen werden einlädt.

Wir freuen uns auf alle, die den Weg zum Hof „Tüshausmühle“ und von dort auf’s Pferd finden!

Kursort: 46286 Dorsten, Weseler Straße 433
Gebühr: 400,00 Euro inklusive Mittagessen und Getränke (Sa-Mo)
Vorkenntnisse: Pferde- oder Reitkenntnisse sind nicht erforderlich, Pferde werden gestellt
Seminarzeiten:  Beginn Sa: 10:00 Uhr, Ende Mo: 17:00 Uhr.

Anmeldung: 

Judith Mayer Tel: +49-179-4780675// Christina Runkel Tel: +49-172/9922776
judith@pferdeerfahren.de // runkel@equilibre-concepts.com